top of page
Suche
  • AutorenbildNadine Hegmanns

Mehr als nur ein Wörterbuch


Ganz ehrlich: Beim Übersetzen geht es nicht nur darum, etwas im Wörterbuch nachzuschlagen. Man muss die gesamte Thematik verstehen, sonst kann man gleich Google Translate zurate ziehen, und dann hat man den Salat. Aber abgesehen von den Wörtern gibt es noch weitere Besonderheiten. Wie das metrische System. Bei einem Kochbuch müssen Gramm in cups und ounces in Milliliter umgerechnet werden. In Europa ist es interessant, wie schnell ein Auto von 0 auf 100 km/h, im anglophonen Raum von 0 auf 60 mph beschleunigt. Mathe sollte man also auch können. Kontinentale Stricker halten den Faden in der linken Hand, während man nach englischer bzw. amerikanische Methode den Faden rechts führt. Das macht das Übersetzen von Strickanleitungen nicht weniger kompliziert! Und dann ist es ja auch noch so, dass Wasser bei uns bei 100 Grad kocht, in den USA aber erst bei 212 Grad ;-)

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page